2. Konferenz Software-Technologien und -Prozesse (STeP 2010)

Furtwangen, 6. Mai 2010


Herzlichen willkommen zur 2. Konferenz Software-Technologien und -Prozesse (STeP 2010), die am 6. Mai 2010 in Furtwangen stattfindet. STeP 2010 richtet sich an Anwender und Entscheider aus der industriellen Praxis sowie an anwendungsorientierte Wissenschaftler aus dem akademischen Umfeld. Aktuelle Trends und Themen der Softwaretechnik werden in technisch-wissenschaftlichen Beiträgen und Industriepräsentationen vorgestellt und diskutiert.

Die Konferenz setzt sich aus zwei Schwerpunkten zusammen:

  • Technisches Programm: Eingereichte technisch-wissenschaftliche Beiträge werden vom Programmkomitee begutachtet und ausgewählt. Akzeptierte Beiträge werden in den Tagungsband aufgenommen und auf der Konferenz präsentiert. Ausdrücklich willkommen sind Beiträge von Doktoranden und jungen Wissenschaftlern, für die ein gesonderter Track auf der Konferenz eingerichtet wird.
  • Industriepräsentationen: Ein spezieller Konferenztrack, an dem praxisorientierte Vorträge aus aktuellen Anwendungsbereichen vorgestellt werden. Hier sollen innovative Technologien, praxisrelevante Entwicklungsansätze und Erfahrungen aus Softwareprojekten für ein breites Fachpublikum dargestellt werden.

Die Organisatoren und das Programmkomitee laden Sie herzlich ein, Ihre Beiträge zur STeP 2010einzureichen.

Der Tagungsband ist im Oldenbourg Wissenschaftsverlag erschienen.